GEMEINDELEBEN WÄHREND DER CORONA-PANDEMIE :: Update 5.August 2020

Als Freie evangelische Gemeinde München Südwest möchten wir das Mögliche tun, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Folglich haben auch wir alle Veranstaltungen mit persönlichen Treffen abgesagt. Im Folgenden findet ihr Alternativen, wie ihr trotzdem mit uns Gemeinde leben könnt. Denn zum Glück leben wir im digitalen Zeitalter.

 

Gottesdienste

Leider hat sich unsere ursprüngliche Hoffnung am Ostersonntag wieder gemeinsam die Tatsache zu feiern, dass wir einen lebendigen Gott haben, nicht erfüllt. Zum ersten Mal in der Kirchengeschichte können sich Christen nicht treffen, um Sterben und Auferstehung von Jesus Christus zu bedenken und zu feiern.

Update: Wir veranstalten jetzt "Hybrid" Gottesdienste wo eine begrenzte Anzahl von Besucher möglich sind.  Bitte unseren Pastor ansprechen (siehe Rechte Spalte) für eine Einladung.  Parallel dazu kann man unsere neue Live Stream verfolgen auf YouTube unter: https://www.youtube.com/channel/UC58Kta7pYNzzpdVw4QD5J1w

Für Kinder

Angebot „Kindergottesdienst zuhause“ des Bundes FeG : https://kinder.feg.de/kindergottesdienst-corona/

Weitere Online Kindergottesdienste werden u.a. von der FeG München Mitte angeboten (https://www.youtube.com/channel/UCWX55wKkD3QNg8UPZs-o83g )

 

Kleingruppen

Viele der Kleingruppen treffen sich weiterhin - Online. Wenn du noch nicht weißt, welche Kleingruppen sich wie treffen, bitte melde dich bei unserem Pastor Hans-Martin Wanner.

Gesprächs-Möglichkeiten

Wir leben in außergewöhnlichen Zeiten. Wir können nicht mehr den Gottesdienst vor Ort besuchen, sehen uns nicht automatisch, sind eingeschränkt in der Gestaltung unserer Freizeit, in der Auslebung unserer sozialen Kontakte, manch einem fehlt die Alltagsstruktur, die Familie sitzt enger aufeinander... Darin steckt viel Potential für Konflikte, Anspannung, Streit, Budenkoller, Unzufriedenheit, Ängste, Langeweile bis hin zu Niedergeschlagenheit und Einsamkeit. Trotz der vielfältigen Angebote per Stream, online, Videochat...

Wohin damit? An dieser Stelle möchte ich euch ermutigen, dass wir immer noch und jetzt erst recht für euch da sind! Und da finden wir schon Möglichkeiten (das gute alte Telefon, Skype, und wie sie alle heißen), Kontakt herzustellen und mit euch im Gespräch zu sein. Vielleicht reicht euch schon ein einzelnes Gespräch aus, um wieder etwas Hoffnung zu schöpfen oder eine neue Perspektive zu erlangen, vielleicht braucht ihr ein bisschen mehr Begleitung. Vielleicht braucht ihr Beratung, wie ihr den Familienalltag strukturiert oder Konflikte angehen könnt. Oder einfach nur Ermutigung, jeden Tag aufs Neue anzugehen. Was auch immer es sei - meldet euch gerne bei unseren Pastor.

Pastor Hans-Martin Wanner
(08177) 99 86 60